Reiki- eine besondere Form der Liebe und Zuwendung

Energiearbeit bedeutet sicher für jeden Menschen etwas anderes. Wahrscheinlich kommt es auch immer darauf an, welchen Zugang jemand dazu hat, was man bereits darüber gehört hat und was für ein Gefühl dieses Thema auslöst. Für mich bedeutet Reiki eine besondere Verbindung , eine Wertschätzung zu anderen Menschen zu fühlen und ihnen dieses Gefühl zu transformieren, es an sie weiterzugeben. Es zeigt mir einen Weg mich im Alltag zu bündeln und bei mir zu bleiben und dieses Geschenk auch an andere weiterzugeben. Natürlich gibt es bei den hunderten Formen die es mittlerweile gibt verschiede Fokusse, worauf man Wert legen kann, dennoch haben alle Systeme eins gemeinsam, man transportiert die Energie.

Durch die besonderen Energien die miteinander arbeiten, ändern sich auch die eigenen Werte, sie wandeln sich in ein Miteinander, welches vor allem durch Mitgefühl, Verbundenheit und Liebe definiert wird. Ich praktiziere Reiki seit 2004 und habe unter anderem auch gemerkt, dass es eine hilfreiche Kraftquelle für meine Arbeit sein kann. Dabei schätze ich die schnellere mentale Aufnahme beim Zukunfsblick aber auch die besonderen Energien die ich in Ritualen mit nutzen kann. Reiki kann ein Schlüssel zu einer grenzenlosen Quelle einer unbeschreiblichen universalen Energie sein, wenn man es anzuwenden weiß. Die Verbindung zu andern Menschen bekommt dadurch eine ganz neue Dimension, da sie herauskristallisiert welche Fülle das Bewusstsein jedes Einzelnen hat und welche Kraft in ihr steckt. Diese göttlichen Energien bringen uns dem Licht einfach näher. Wir können nicht nur Seelen erkennen, sondern auch lernen wie sich ganz individuell mit jeder Seele helfen lässt, unser Selbst natürlich einbezogen. Es geht um ein Erkennen des anderen und wie sich Bahnen lenken lassen, sich selbst und anderen Gutes zu tun.

Reiki ist eine Chance gegen das Vergessen anzukämpfen, was wir in unserer zivilisierten Gesellschaft mehr und mehr verlernen. Es ist alles da aber wir haben gelernt darauf zurückzugreifen. Die Verzweiflung steht uns näher als die Hoffnung und somit eben auch der Glaube an uns selbst. Dies gilt es wieder zu verändern.

Die Liebe als Lösung gegen Manipulation

viele Menschen verwechseln Liebe mit Besitz. Oft wird Ratsuchenden erst in einer Beratung dies bewusst. Egal wie hoch der Preis- ich will den anderen haben- besitzen. Doch was ist Liebe? Was bedeutet es wirklich? Sicher ist die Liebe zu einem Kind etwas völlig anderes als zu einem Partner, dennoch ist es leichter es über dieses Gefühl zu steuern um es zu verstehen. Liebe bedeutet der Wunsch, dass der andere glücklich ist. Nicht ich suche dabei aus, ob ich dieses Glück bin! Liebe bedeutet loslassen, sich an der Freude des anderen bereichern zu können. Natürlich sind wir alle nur Menschen und deshalb dürfen wir auch auf andere wütend sein, Rachegedanken haben und die neue Frau am liebsten in die Hölle wünschen aber das ist eben keine Liebe. Der richtige Partner ist für jeden “bestellt“ auch wenn es manchmal am Glaube mangelt. Reiki kann ein Weg sein, die innere Liebe wieder zu spüren, das Gefühl der Vollkommenheit und die Liebe des Universums und unseren alltäglichen Sorgen besser als kleinere Hürden sehen zu können, die dazu dienen unsere Persönlichkeit zu vervollkommnen. Reiki ist ein Weg der Liebe zu uns selbst und dann auch der Weg der Liebe zu anderen. Es ist die Chance, wirkliche Liebe in ihrer Vollkommenheit empfangen und fühlen zu können.

Spirituelle Gesprächstherapie- wertvoller als Du vielleicht denkst

Wenn die Psychotherapie nicht mehr weiter weiß

Immer wieder bekomme ich Anrufe von Ratsuchenden, die bereits verschiedene Formen von Psychotherapie in Anspruch genommen haben. Der Leidensdruck ist jedoch immer noch present. Nach stationärer Psychotherapie, ambulanter Betreuung und vielen Gesprächen ist der Kloß immer nicht in der Brust und die Gedanken finden keine Ruhe.- Warum?

Sicher ist die Psychotherapie ein super Ansatz um zu erforschen, wo ein Problem liegt und wie ich es am besten behandeln kann aber auch hier sind Grenzen gesetzt. Menschen in der heutigen Zeit sind eben nicht mehr nur auf der weltlichen Ebene zu analysieren und genau da steckt das Problem. Selbst die Schulmedizin hat bereits erkannt, dass der Kopf seinen eigenen Weg geht und nicht nach Schulbüchern zu heilen ist und das die eigene Energie- unser Spirit leider immer noch sehr wenig Aufmerksamkeit bekommt und den Menschen mit all seinen verschiedenen Puzzleteilen zu sehen und ihm so auch helfen zu können.

Die gängigen üblichen Therapien, egal auf welchem Gebiet sie zu finden sind, ignoriert die spirituellen Aspekte eines Menschen. Vielleicht war dies auch früher nicht notwendig, um zu „heilen“ aber wir entwickeln und weiter und die spirituelle Gesprächstherapie ist leider immer noch Mangelware. Da Psychotherapeuten aber auch erkennen, dass Menschen ganzheitlich Hilfe möchten wird auch dies wieder ein schwerer Weg sein, um von der Seriosität zu überzeugen, um klar zu zeigen, dass dies auf einem gutem Konzept steht und Menschen wirklich hilft.

Gerade in den letzten Jahrren ist zu beobachten, dass Menschen wieder in den spirituellen Weg vertrauen, auch wenn unsere Gesundheitssystem uns immer noch als Scharlatane oder Schwätzer abtut. Jedoch gibt uns der Erfolg ja Recht. Menschen erreichen durch die spirituelle Gesprächstherapie wieder einen inneren Frieden, sie lernen neue Achtsamkeit und schaffen es ihre Ursachen zu erkennen und dann diese auch zu heilen. Wir alle haben ein Lebensrecht auf Glück und es wäre falsch nur davon zu träumen, wenn es doch Möglichkeiten gibt genau dies zu erreichen.

Spiritualität – lerne zu erkennen, was dir gut tut.

In jeder Therapie, welche weltlich angesetzt ist, steht immer noch die „Krankheit“ im Mittelpunkt. sie wird gestreichelt, verstanden, bemuttert… usw. Ist dieser Ansatz falsch? Nach meiner Ansicht ja. Natürlich suche ich auch nach den Ursachen, nicht immer im hier und jetzt, wo der weltlichen Therapie natürlich auch ihre Grenzen gesetzt sind. Jedoch liegt mein Fokus dann im Erreichen des Glücks, der Gesundheit, Achtsamkeit und Erhalt des Erreichende dieser Werte. Ich möchte noch einmal betonen, dass die Psychotherapie für hunderte Menschen seit vielen Jahre genau der richtige Ansatz ist der Ihnen hilft aber leider fallen al die von der Kante für die es das eben nicht ist. Und auch diese Menschen brauchen ein Auffangbecken.

Wie derName der Psycho-Therapie bereits sagt- geht es alleine die Psyche. Jedoch weissen wir jetzt , dass vor allem der Geist und die Seele für unseren inneren Frieden verantwortlich ist. Vielleicht ist es für Ratsuchende wichtig, sich deshalb im Vorfeld genau die Frage zu stellen: Was möchte ich!

Zwar spricht auch die Kirche von einer Trinität aus Körper, Geist und Seele aber auch hier ist Schluss vor den Toren der Medizin. Der Geist ist eben nicht nur Verstand, Wahrnehmung, Gedächtnis und Denken, sondern was uns zu schaffen macht sind doch die Gefühle. Oder ist das anders? Fühlst du dich depressiv wegen deines Verstandes? Bist du melancholisch wegen deines Gedächtnisses? Ich möchte mich nicht lustig machen, sondern etwas verdeutlichen. Es ist nicht immer nur mit medizinischen Ansätzen eine Heilung möglich.

Auf https://www.esmiralda-kartenlegen.de/spirituelle-gespraechstherapie.htm kannst du dich gerne noch einmal einlesen, welches Konzept ich zu diesem Thema erarbeitet habe. Ja, ich weiß, dass der Begriff Kartenlegerin oder auch Hellseherin doch sehr abwertend für viele klingt, deshalb auch gerne hier noch einmal ein kleiner Hintergrund zu meiner Person, obwohl ich lieber mit meiner Arbeit als mit Worten überzeuge. Ich habe auch ein weltliches Leben, indem ich tatsächlich, ganz weltlich Gesprächstherapie studiert habe und seit Jahren…auch ganz weltlich als Beraterin in einer Einrichtung tätig bin. Genau hier sehe ich jeden Tag, dass oft die Seele blutet nach einem Irrweg von zig Therapeuten und dennoch findet die Seele einfach keine Ruhe. Viele Ratsuchende die mich kennen wissen, dass mein Privatleben ein tabu ist. Dies hat zum einem mit meinem Familienhintergrund zu tun und mit meiner eigenen Familie die ich schützen möchte. Wenn du jedoch rein von meiner Arbeit überzeugt werden möchtes- melde dich- ich freue mich 🙂

LG Esmiralda

Bitte schreibe mich über Whatsup an, wenn du Fragen hast: 015902686731

Altes Karma erkennen und jetzige Blockaden lösen

Oft verwechseln viele Karma mit Strafe. Das ist aber völliger Schwachsinn. Es geht darum die eigene Persönlichkeit wachsen zu lassen und selber zu einem höheren Bewusstsein zu kommen. Natürlich ist es verständlich, wenn man in schwierigen Situationen gerne auf dieses Bewusstsein verzichten möchte, einfach nur alles abschütteln und die negativen Erlebnisse hinter sich lassen. Hast du auch oft das Gefühl, dass es Dinge gibt die sich wie eine Endlosschleife wiederholen?

Du wirst immer wieder betrogen.
Du findest einfach nicht den richtigen Partner.
Du kommst nicht zu Geld, egal wie sehr du dich anstrengst.
Du hast das Gefühl, dass alles was du anfängst gleich wieder zum Scheitern verurteilt ist.
Du hast ein Gefühl, vom Fremdbestimmung.
Du triffst immer wieder die falschen Entscheidungen.

Du leidest unter undefinierbaren Ängste oder hast Phobien.
Du findest einfach nicht deine berufliche Bestimmung.

Diese und viele weitere Blockaden, sind oft ein Mitbringsel aus früheren Leben. Durch den Schleier des Vergessens hast du das Problem dich nicht erinnern zu können. Ich kann dir nicht sagen, ob du ohne eine Blockadenlösung auch an dein gewünschten Ziel kommst.

Wahrscheinlich schon aber die Frage ist, zu welchem Preis.

Viele Klienten, welche eine Blockadenlösung machen erwarten ein sofortiges Wunder, auch dies ist nicht möglich. Es ist ein Prozess und dieser braucht eben Zeit und man sollte eine Blockadenlösung auch in unterschiedlichen Abständen wiederholen. Wie kann man erwarten, dass man Blockaden aus einer für uns nicht erkennbaren Zeitdauer mit sich herumschleppt und mit einer Sitzung ist es dann getan und am besten noch sofort. Dies ist einfach utopisch.

Da es auch um einen Lernprozess geht, ist es wichtig, dass sich Blockaden, selbst mit Hilfe von außen, langsam auflösen. Wir dürfen nicht vergessen, dass es vor allen um ein Erkennen geht. Eine wichtige Erkenntnis für unsere Seele.

Was verursacht das Problem?
Wie ist der Weg und wie löse ich diese Blockade dann auf.

Also alles mit genügen Geduld und Achtsamkeit.

Wenn Dir mein Ansatz und mein Konzept gefällt, freue ich mich, wenn du auf meiner Seite vorbeischaust:

http://www.esmiralda-kartenlegen.de

Ich biete dir über meine Seite noch

weitere Informationen und auch

Blockadenlösungen an.