Du hast es verdient so zu leben wie du es dir wünschst

Verpflichtungserklärungen:

Wir alle haben Verpflichtungen. Verpflichtungen sind ein Teil des Lebens. Wenn Sie Verpflichtungen haben, gehen Sie das Versprechen ein, dass Sie etwas erledigen werden. Fangen Sie an, Verpflichtungen gegenüber sich selbst einzugehen. Ich verpflichte mich, Gewohnheiten zu ändern, die mich daran hindern, meine Ziele zu erreichen oder mein persönliches Leben zu verbessern.

Fertigkeiten:

Bewerten Sie Ihre Fähigkeiten, um herauszufinden, wie Sie sie einsetzen können, um Ihr Leben zu verbessern. Während du deine Fähigkeiten bewertest, suche nach neuen Fähigkeiten. Gehen Sie tief in sich, akzeptieren Sie die Unannehmlichkeiten, Ängste oder Dinge, die Sie nicht mögen, schauen Sie darüber hinweg und finden Sie neue Fähigkeiten.

Prioritäten:

Haben Sie Ihre Prioritäten richtig gesetzt? Haben Sie alle Ihre Pläne im Blick? Überprüfen Sie Ihre Pläne, um sicherzustellen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind, Ihr persönliches Leben zu verbessern. Wenn Ihnen Bereiche auffallen, die Sie verbessern können, scheuen Sie sich nicht, aktiv zu werden. Handeln ist der letzte Schritt, den Sie bei allem, was Sie tun, um Ihr Leben zu verbessern, tun müssen.

Scheitern:

Wie sehen Sie das Scheitern? Scheitern ist normal und passiert uns allen jeden Tag. Scheitern hilft uns zu lernen, wie wir uns entwickeln und zu einem besseren Menschen werden können. Wenn man nur herumsitzt und sich über Misserfolge aufregt, dann kommt man nicht so schnell weiter. Scheitern ist ein Teil des Lebens. Lernen Sie aus Ihren Fehlern, nehmen Sie die Schuld auf sich und versuchen Sie, die Dinge zu verbessern.

Nein zu sagen:

Die Menschen hören das Wort „Nein“ und fürchten es. Ein Nein ist keine Ablehnung. Wenn du sagst: „Nein, ich gehe nicht in die Bar“, dann sagst du damit, dass ich etwas Besseres zu tun habe, als meine Zeit in einem Gebäude voller Betrunkener zu verschwenden. Manchmal muss man jemandem, den man liebt, nein sagen. Zum Beispiel musst du deiner besseren Hälfte vielleicht Nein sagen, wenn sie dich bittet, fernzusehen, obwohl du weißt, dass du eigentlich in die Bücher gehen müsstest. Lassen Sie sich nicht von Ihrem Partner zurückhalten. Es ist in Ordnung, Nein zu sagen.

Regeln: Wir alle befolgen Regeln. Regeln sind ein Teil des Lebens, und manchmal sind sie schwer zu verdauen. Man muss lernen, seinen Weg zu öffnen und sie trotzdem zu verdauen, es sei denn, man ist bereit, aufzustehen und auf positive Weise zu protestieren. Wer sich über Regeln beschwert, die ihm nicht gefallen, und nichts unternimmt, verschwendet die Zeit aller. Sie haben die Macht, aber es braucht Sie, um diese Macht zu nutzen.

Proberitte:

Das Leben ist voll von Ausritten. Jeden Tag, wenn wir vor die Tür gehen, sind wir auf einem Trial Ride. Jeden Tag gibt es gute Prüfungen und schlechte Prüfungen. Wie gehen Sie mit Prüfungen um? Wenn Sie bereit sind, im Leben Risiken einzugehen, kommen Sie wahrscheinlich gut mit Prüfungen zurecht. Wenn Sie sich hingegen vor Veränderungen fürchten, müssen Sie einen Weg finden, mit den Prüfungen des Lebens umzugehen. Bedauerlicherweise gehen zu viele Menschen mit diesen Prüfungen um, indem sie exzessiv trinken oder Drogen nehmen. Gehören Sie nicht zu diesen Menschen.

Sie haben viele Möglichkeiten im Leben. Es gibt gute und schlechte Optionen, die Sie täglich wählen. Manchmal wählt man schlechte Optionen, doch wenn man Fehler macht, sollte man sich nicht damit aufhalten, sondern seine Ressourcen nutzen, um zu sehen, wie man die Dinge anders hätte machen können, und es beim nächsten Mal anders machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s